Heizen mit Holz

Nachwachsende Rohstoffe, wie z.B. Holz, stellen eine weiter Möglichkeit der regenerativen Energieerzeugung dar. Resthölzer und Holzspäne aus z.B. der Möbelproduktion werden zu sogenannten Holzpellets verarbeitet. In Heizkesseln werden diese dann thermisch verwertet und als Brennstoff zur Wärmeerzeugung genutzt. Bei Wirkungsgraden von bis zu 90% sind diese Heizsysteme mit Gasheizungen vergleichbar. Sie nutzen jedoch nachwachsende statt endlicher Rohstoffe und leisten einen Beitrag zum Ressorcenschutz. Teilweise sind Pelletheizungen sogar förderfähig!

Kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen weiterhelfen. Kontakt

Weitere Angebote zu Erneuerbaren Energien.